Sarah-Metz
logo

Bewegung und Tanz

Bewegung ist Körpersprache und eine grundlegende Form des Selbstausdrucks. Mit Hilfe der Bewegung, Gesten und Körperhaltung können Gefühle im nichtsprachlichen Bereich erfahren, wahrgenommen und ausgedrückt werden.
Tanz als Kommunikations- und Kunstform fördert in seinem individualistischen Ausdruck die Persönlichkeitsentwicklung des Menschen. Da er den gesamten Körper beansprucht, erschafft der Tanz durch das Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele das Selbst immer wieder neu.

Tanztherapie

Tanztherapie ist eine nonverbale Kommunikationstherapie. Sie nutzt bewusst die Möglichkeit, über den nichtsprachlichen Bereich der Bewegung mit sich selbst, mit anderen und mit den eigenen Gefühlen in Kontakt zu kommen. So gelangen verborgene Gefühle an die Oberfläche und werden bewusst wahrgenommen.

Integrative Tanztherapie (DGT)

„Die Integrative Tanztherapie zeichnet sich durch eine Bandbreite differenzierter Konzepte und Behandlungsmethoden aus, die auf modernen tiefenpsychologischen verhaltens- und gestalttherapeutischen Grundlagen beruhen. Diese ermöglichen eine psycho- und körpertherapeutische Behandlung von Menschen, die in einer wertschätzenden Atmosphäre Heilung, persönliches Wachstum und mehr Lebensqualität suchen.
Integrative Tanztherapie wird als Gruppentherapie sowie als Einzeltherapie eingesetzt. Integrative TanztherapeutInnen arbeiten in unterschiedlichsten Bereichen: in der Prävention, Behandlung und Rehabilitation Erwachsener, in Heimen, stationären, teilstationären und ambulanten psychiatrischen bzw. psychosozialen Einrichtungen, mit Kindern, Jugendlichen und behinderten Menschen, Suchtkranken, alten Menschen und in freier Praxis.“
(zitiert von der Homepage der DGT – Deutsche Gesellschaft für Tanztherapie e.V.)

Fähigkeiten einer/s Tanztherapeutin/en

Sensibilität für Körpersprache und tänzerischen Ausdruck; Tänzer/in sein und selbst die befreiende Kraft des Tanzes erkennen und fühlen, dass mit Hilfe des tänzerischen Ausdrucks alle Gefühle wahrgenommen, erfahren und ausgedrückt werden können.

ZURÜCK

Zum Seitenanfang